Um die Ergebnisse der Forschung & Entwicklung (F&E) in die neuen Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen zu überführen, unterstützen wir Technologie-Unternehmen bei der Beantragung und Abwicklung der anwendungsorientierter F&E-Projekte. Dabei übernehmen wir die Suche nach passenden Förderinstrumenten, geeigneten Forschungseinrichtungen und Firmenpartner, helfen bei der Antragstellung sowie unterstützen wir die Abwicklung der F&E-Projekte bis zur Berichtslegung und Verwertung der Projektergebnisse.

Wichtige Förderinstrumente für die F&E-Projekte sind die nationalen Förderprogramme der FFG, wie zum Beispiel „Produktion der Zukunft“.

Auf der Europäischen Ebene sind die Förderungen für F&E-Projekte im "Horizon Europe" Programm zusammengefasst, welches mit einem mehrjährigen Finanzrahmen von 80 Mrd € für Jahre 2021-2027 am 1. Jänner 2021 beginnt.

 

Innovationsscheck € 10.000,-

Der Innovationsscheck mit Selbstbehalt steht Klein- und Mittelunternehmen (KMU) für den Einstieg in kontinuierliche Forschungs- und Innovationstätigkeit zur Verfügung. Mit dem Innovationsscheck mit Selbstbehalt können bestimmte förderbare Leistungen von Forschungseinrichtungen (außeruniversitären Forschungseinrichtungen, Fachhochschulen und Universitäten) bis zu einer Höhe von maximal € 12.500,- nach Zahlung eines 20%igen Selbstbehalts mit dem Scheck in der Höhe von max. € 10.000,- bezahlt werden. Die Förderintensität beträgt somit 80 %. Die Einreichung ist laufend möglich.

 

Für weitere Informationen zu diesen oder anderen Förderprogrammen steht Ihnen folgender Cemit-Betreuer zur Verfügung:

Initial content
Fortfahren zur Webseite: